STUDIO BEN

StudioInfo
Home
Über uns
Leitung/Team
Unterricht
Stundenplan
StudioInfo
Workshops
StudioNews
Links/Videos
Gästebuch

 

    Auf Grund jahrzehntelanger Erfahrung als Choreograph /Regisseur bzw.
    als Solistin und Choreographieassistentin für Fernsehen, Film und Musiktheater
    entstand bei uns der Entschluss, eine Schule aufzubauen, in der wir uns auf
    Jazz- Show- und Musicaltanz spezialisieren.
    Das Studio existiert ab 1988/89 und viele unserer Schüler sind schon seit langem
    erfolgreich auf der Bühne im Einsatz.

     Warum Jazz-, Show- und Musicaltanz?

    Bei der Arbeit mit Sängern und Schauspielern mußten wir immer wieder feststellen,
    dass eine körperliche und tänzerische Ausbildung oft sträflich vernachlässigt wurde,
    dabei ist körperliche, rhythmische und musikalische Bühnenpräsenz so wichtig
    (nicht nur beim Musical).
    Klassisches Ballett allein  und zum Teil auch Modern Dance reichen in der Regel
    nicht aus für diese Bühnenberufe, weil ihre Technik hauptsächlich auf Tanz
    beziehungsweise Ballett ausgerichtet ist.

    Unser Spektrum reicht von der natürlichen Bewegung mit rhythmischer
    Phrasierungsmöglichkeit für Schauspieler und Sänger über die notwendige
    klassische Grundtechnik und Jazztanz, wie er in den meisten amerikanischen und
    angloamerikanischen Musicals getanzt wird (auch mit modischen Elementen aus
    der Pop- und Street-Szene), bis hin zu technisch und künstlerisch hochentwickeltem
    Tanz, den wir zum Beispiel bei der Alvin-Ailey-Kompanie finden können. In all
    unseren Stunden wird die klassische Grundtechnik jedoch nie vernachlässigt.

    Die von uns vermittelte Technik wurde von Emil Brandl über viele Jahre entwickelt,
    im harten Showbusiness erprobt und zur Perfektion gebracht. Bei aller Vielseitigkeit
    verzichtet diese spezielle Tanztechnik auf unnötige Schnörkel, um sich letztlich auf
    das Wesentliche und Wichtigste für eine eventuelle Bühnentätigkeit zu beschränken.

    Hauptsächlich in unseren Wochenend-Workshops erarbeiten wir Musicalausschnitte,
    in denen wir Tanz mit Gesang und Spiel verbinden, damit wir Schülern und Profis die
    Möglichkeit bieten, sich in drei Sparten zu üben und zu erproben. Auch in vielen der
    laufenden Kurse wird unter anderem an Musicalnummern gearbeitet.

    Abgesehen vom hohen tänzerischen Niveau, das wir unseren Schülern mitgeben,
    können wir frühzeitig Begabungen in Richtung Gesang und Schauspiel erkennen
    und entsprechend fördern. Ein Vorteil für den Schüler, denn er kann sich rechtzeitig
    auf eine eventuelle besondere Begabung spezialisieren. Für Gesangs- bzw. Sprech-
    und Schauspielunterricht arbeiten wir mit ausgezeichneten, kompetenten Lehrkräften
    zusammen, an die wir unsere Schüler entsprechend ihren Fähigkeiten und
    Bedürfnissen weiter vermitteln. Für Kinder und Jugendliche eignet sich der Besuch
    unseres Studios, neben der Schule, auch zur Vorbereitung auf ein Studium an einer
    der Hochschulen für Musik und darstellenden Künste. Der ausschließlich an Tanz
    Interessierte ist bei uns selbstverständlich ebenfalls bestens aufgehoben, da wir vor
    allem in unseren
    Fortgeschrittenen- und Profistunden Jazztanz auf höchstem Niveau
    unterrichten.

    Wir bieten eine praxisbezogene Ausbildung an und damit das nötige Rüstzeug für
    eine berufliche Laufbahn im Bereich Musical/Musiktheater.
    Wir können garantieren, dass künstlerische Ausdrucksmöglichkeit und technisches
    Können, bei vorhandener Begabung und persönlichem Einsatz, optimal gefördert
    und weiter entwickelt werden.

 

          [Home ] [Über uns] [Leitung/Team] [Unterricht] [Stundenplan] [StudioInfo] [Workshops] [StudioNews] [Links/Videos] [Gästebuch]

^ ^ ^

E-Mail:   ben@studioben.de
gisela.ochsner-brandl@t-online.de

   http://studioben.de/nortonsw_6b9b8830-a392-0.html

Internet:   www.studioben.de

www.emilbrandl.de

www.giselaochsner.de

    ©  Emil Brandl

Sept. 2017

E. Brandl

www.zeitdertänzer.de


WORKSHOPS UND SEMINARE * THEMEN IM STUDIO BEN

SWEET CHARITY

 CHORUS LINE

 WEST SIDE STORY

 CABARET

MY FAIR LADY

 MUSICAL-MEDLEY

AFRO

AFRO UND JAZZTANZ

 SALSA  UND SÜDAMERIKANISCH

 BLUES

JAZZTANZ-TECHNIK

 IMPROVISATION UND CHOREOGRAPHIE

 RHYTHMIK

 SCHAUSPIEL FÜR MUSICAL

 AUSDRUCK UND ROLLENGESTALTUNG

MUSICAl- GESANGS-TECHNIK

ZUM THEMA AUDITIONS

 JAZZTANZ-BASIS

 KÖRPERKOMIK UND TANZ

 CATS

 FAME

 LINIE I

 JESUS CHRIST

 MARY POPPINS

GREASE

CHICAGO

MAMMA MIA

WICKED

ROCKVILLE

RENT

 usw.